LandFrauen ABC

  • A wie Anfang 

Unser Verein wurde 1951 gegründet.

 

  • B wie Biene  

Die Biene ist seit über 100 Jahres das Symbol der LandFrauen.

  • C wie Celler Kreisverband

Wir sind einer von 16 Vereinen im Kreisverband Celle. Insgesamt gehören ca. 3300 Mitglieder zum Kreisverband.

 

  • D wie Dorf

Zu unserem LandFrauenverein gehören LandFrauen aus 14 Dörfern des ehemaligen  Kirchspiels Winsen (Aller).

 

  • E wie Erntezeit

Im Oktober beginnt traditionell das Winterprogramm mit der ersten Vortragsveranstaltung, dem Erntefest.

 

  • F wie Fortbildung

Fortbildung durch Kurse und Seminare, z.B. Kreatives gestalten, Floristik, aber auch Persönlichkeitsbildung,  hat einen hohen Stellenwert.

 

  • G wie Gemeinschaft

Unser Verein verbindet 14 Dörfer des ehemaligen Kirchspiel Winsen. Wir gestalten in vielfäliger Weise das dörfliche Leben in und durch unsere Gemeinschaft mit.

 

  • H wie Herbstmarkt

Beim alle 2 Jahre stattfindenden Herbstmarkt aller LandFrauenvereine übernimmt unser Verein traditionell die Kaffeestube mit unzähligen hausgebackenen Torten. Der Erlös wird verschiedenen Institutionen im Kreisgebiet gespendet.

 

  • I wie Interessenvertretung

Wir sind DIE Interessenvertretung nicht nur für Bäuerinnen, sondern für ALLE Frauen im ländlichen Raum.

 

  • J wie Jubiläum

Das 50 jährige Jubiläum wurde im Jahr 2001 mit ca. 250 Gästen  feierlich im Hotel "Celler Tor" in Celle begangen.

 

  • K wie Kaffee und Kuchen

Kaffee und Kuchen und Kommunikation gehören neben der Weiterbildung und Information bei den Versammlungen dazu.

 

  • L wie LandFrauenverband

Im Deutschen LandFrauenverband  sind bundesweit ca. 550 000 LandFrauen organisiert.

 

  • M wie Mitglieder

Unser Verein hat zur Zeit 314 Mitglieder. Etwa ein Viertel der Mitglieder kommt aus der Landwirtschaft.

 

  • N wie Niedersächsicher LandFrauenverband (NLV)

Wir sind einer von gut 280 LandFrauenvereinen im Niedersächsischen LandFrauenverband NLV mit insgesamt ca. 65 000 Mitgliedern.

 

  • O wie Online

LandFrauen gehen mit der Zeit und bieten zahlreiche interessante Informationen z.B. unter:

 

  • P wie Programm

Unser Programm wird im Frühjahr erarbeitet und als Kopie an jedes Mitglied verteilt. Aber auch in den beiden örtlichen Mitteilungsblättern geben wir Termine und Berichte bekannt.

 

  • Q wie Qualität

LandFrauen bürgen für Qualität, egal ob es um das Veranstaltungsprogramm, Fortbildung, selbstgebackene Torten oder Handarbeiten geht.

 

  • R wie Reisen

Reisen nehmen einen hohen Stellenwert in unserem Verein ein. Seit 1982 werden jedes Jahr ein bis zwei Mehrtagesfahrten und mehrere Tages- und Halbtagsfahrten angeboten.

 

  • S wie Spenden

LandFrauen helfen, wo Hilfe benötigt wird. Der Erlös des LandFrauen-Herbstmarktes wird verschiedenen Organisationen im Landkreis zur Verfügung gestellt.  Auf der Adventsfeier erbitten wir Spenden, die wir dort zur Verfügung stellen, wo sie dringend gebraucht wird.

 

  • T wie Touren

Im Sommerhalbjahr unternehmen wir Fahrradtouren; mal in die nähere Umgebung, mal mit Bus und Fahrradanhänger.

 

  • U wie Umwelt

Wir engagieren uns für eine gesunde Umwelt, z.B. bei der Infoveranstaltung "Das kommt mir nicht in die Tüte". Auch an Baumpflanzaktionen haben wir uns beteiligt.

 

  • V wie Versammlungen

Im Winterhalbjahr findet von Oktober bis April monatlich eine Vortragsversammlung statt. Der Sommer ist den Reisen vorbehalten. Das ganze Jahr über engagieren wir uns in unseren Dörfern, wo immer Mitarbeit erforderlich ist.

 

  • W wie Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier erfreut sich großer Beliebtheit. Ansprechende Vortragsthemen, musikalische Umrahmung und selbst gebastelter  weihnachtlicher Tischschmuck stimmen auf die vorweihnachtliche Zeit ein.

 

  • X wie in flexibel

LandFrauen sind flexibel. Wann immer Hilfe oder Mitarbeit erforderlich ist, sind sie da. LandFrauen  denken und handeln praktisch zeichnen sich durch ausgeprägtes Organisationstalent aus.

 

  • Y wie Youngsters

Wir beteiligen uns jedes Jahr an der Kinderferienwoche unserer Gemeinde. Wir organisieren z.B. Fahrten für die Kinder oder kochen und backen mit ihnen.

  • Z wie Zukunft

Trotz sinkender Zahl landwirtschaftlicher Betriebe steigt unsere Mitgliederzahl, so dass wir optimistisch in die Zukunft blicken können.

LandFrauenverein Winsen (Aller) - Wietze e.V.

Ilse Städtler

Kieferneck 33
29323 Wietze - Hornbostel

 

Tel: 05146 - 98 59 44 

E-Mail:  i.staedler55@gmail.com